Haben Sie das gewusst?

Krankheitsbilder / Symptome, die mit Chiropraktik behandelt werden können

Wirbelsäule
Mögliche Auswirkungen von Wirbelblockaden

C1:    Kopfschmerzen, Migräne, Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit, Nervosität, Bluthochdruck, Gedächtnisschwund, Schwindel
C2:    Nebenhöhlenbeschwerden, Allergien, Augenleiden, Ohrenschmerzen, Ohnmachtsanfälle
C3:    Nervenschmerzen (Neuralgie), Akne, Ekzem, Tinnitus
C4:    Heuschnupfen, Dauerschnupfen, Katarrh, Polypen,
Gehörverlust
C5:    Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, chronische Erkältung,Halsschmerzen
C6:    steifes Genick, Oberarmschmerzen, Mandelentzündung, Keuchhusten, Krupp-Husten
C7:    Schilddrüsenerkrankungen, Kropf, Erkältung, Depressionen, Ängste, Schleimbeutelentzündung in der Schulter
Th1:    Husten, Asthma, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Schmerzen in Unterarm und Hand
Th2:    Herzbeschwerden, Herzrhythmusstörungen, Ängste, Schmerzen im Brustbein
Th3:    Bronchitis, Grippe, Rippenfellentzündung, Lungenentzündung, Husten, Atembeschwerden, Störungen im Brustbereich, Asthma
Th4:    Gallenleiden, Gallensteine, Gelbsucht, seitliche Kopfschmerzen (vom Gallenblasen-Meridian)
Th5:    Leberstörungen, niedriger Blutdruck, Blutarmut, Müdigkeit, Gürtelrose, Kreislaufschwäche, Arthritis
Th6:    Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Sodbrennen
Th7:
    Zwölffingerdarm-Geschwüre, Magenbeschwerden,
Schluckauf, Verdauungsprobleme
Th8:    Milzprobleme, Abwehrschwäche, Vitalitätsmangel, Schwächegefühl
Th9:    Allergien, Nesselausschläge, Schuppenflechte
Th10:    Nierenprobleme, Arterienverkalkung, chronische Müdigkeit
Th11:    Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme oder Furunkel, Schuppenflechte
Th12:    Rheuma, Blähungen, Unfruchtbarkeit, Wachstumsstörungen
L1:    Dickdarmerkrankungen wie Verstopfung, Kolitis oder
Durchfall
L2:    Blinddarmprobleme, Bauchkrämpfe, Atembeschwerden, Übersäuerung, Krampfadern
L3:    Blasenleiden, Menstruationsbeschwerden, Fehlgeburten, Bettnässen, Wechseljahrbeschwerden, Impotenz,
Knieschmerzen
L4:    Ischias, Hexenschuß, Kreuzschmerzen, schwieriges, schmerzhaftes oder zu häufiges Harnlassen
L5:    kalte Füße, Knöchelödeme, Wadenkrämpfe Kreuzbein:    Ischias, Unterleibsprobleme, chronische Verstopfung,
Skoliose Steißbein:    Hämorrhoiden, Afterjucken, Schmerzen beim Sitzen

Krankheitsbilder in abphabetischer Reihenfolge:
  • Achillessehnenreizung
  • Achillodynie
  • Arbeitsplatz bedingte Fehlhaltungen
  • Atlasblockierung
  • Ausstrahlung in Beine Arme
  • Bandscheibenvorfall
  • Bandscheibenvorwölbung
  • Beckenschiefstand,
  • Benommenheit
  • Blockierung des Mittelfusses
  • Blockierungen der Kopfgelenke
  • Blockierungen der Wirbelgelenke und Rippen
  • Burning Feet
  • BWS- Syndrom (Brustwirbelsäulen Syndrom)
  • Craniale Störungen
  • Fehlstellung des Fersenbeins
  • Fußschmerzen
  • Fußschmerzen
  • Gleitwirbel
  • Haltungsstörungen- und Schwäche
  • Haltungsverlust
  • Hüftschmerzen
  • HWS-Syndrom (Halswirbelsäulen Syndrom)
  • Ischias-Beschwerden
  • ISG Blockierung
  • ISG Syndrom
  • Knieschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Läuferknie
  • Low Back Pain
  • LWS- Syndrom (Lendenwirbelsäulen Syndrom)
  • Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Rundrücken
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Schwindel
  • Spinalstenosen
  • Statisches Wirbelsäulensyndrom
  • Störungen in der LBH Region
  • Taubheit in Armen oder Beinen
  • Übergangsstörung CTÜ
  • Witwenbuckel
Aber auch andere Erkrankungen können durch moderne Chiropraktik behandelt werden z.B.:
  • Allergien
  • Asthma
  • Beschwerden in der Postmenopause
  • Blasenschwäche
  • Chronische Blasenentzündung
  • Chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Errektionsstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Schlafstörungen
  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Tinnitus
TeilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter